Al Farabi

Al Farabi (870? - 950?)


Al Farabi war ein Universalgelehrter seiner Zeit. Einer seiner Beinamen war "der Zweite" als Ausdruck seiner philosophischen Weisheit, zweiter nach Aristoteles.
Die Vorderseite zeigt sein Portrait.
Die Rückseite zeigt geometrische Konstruktionen, Grund- und Aufriss einer Moschee Formeln mit Wurzel aus 2. Er hat zwar nicht das Wurzelzeichen als solches erfunden, aber Verfahren zum Wurzelziehen entwickelt bzw. bekannt gemacht. Seine Übersetzung der Werke von Euklid war die Voraussetzung dafür, dass diese später wieder den Europäern zugänglich wurden.
Briefmarke von Al Farabi.
Die Ausgabe der oberen Banknote erfolgte 1993.
Die unteren Banknoten sind von 1999 (PIC 23) aus Kasachstan. Dort ist auf allen Scheinen seit 1999 Al Farabi abgebildet. (PIC 14 - 18 und Neuauflage PIC 19 - 26). Wertstufen sind 200, 500, 1 000, 2 000, 5 000 und 10 000 Tenge. Die Bilder auf den Wertstufen alt bzw. neu sind im Wesentlichen gleich. Abweichungen meist unten rechts bzw. beim Sicherheitsfaden. (Abbildungen aus eigener Sammlung.) Auf den aktuellen Scheinen aus Kasachstan ist Al Farabi (leider) nicht mehr abgebildet.

Al Farabi (870? - 950?) (PIC 7)


Al Farabi was a universal scholar of his time. One of his epithets was "The Second" as an expression of his philosophical wisdom, second after the great philosopher Aristoteles.
The front shows his portrait.
The back shows geometrical designs; ground-plan and vertical plan of a mosque and formulars with the square root of two. Indeed he did not invent the radical signum but he developed or rather made methods of root extraction known to the public. His translation of Euklid's works was the condition that later these works became available for the Europeans again.
Stamps with Al Farabi.
The emission of the upper banknote took place in 1993.
The lower banknotes was issued in 1999 (PIC 23, ...) in Kazakhstan. Since 1999 Al Farabi has been shown on all banknotes in Kazakhstan. (PIC 14 - 18 and reprint PIC 19 - 26). Value stages are 200; 500; 1,000; 2,000; 5,000 and 10,000 Tenges.

Vorderseite

in front, avers

Nummer, ...

Rückseite

in back, revers

farabi1 k
Originalgröße
format original
original size
PIC 7 farabi1-back k
Originalgröße
format original
original size
farabi200 k
Originalgröße
format original
original size
PIC 14 farabi200-back k
Originalgröße
format original
original size
farabi500 k
Originalgröße
format original
original size
PIC 21 a farabi500-back k
Originalgröße
format original
original size
farabi1000 k
Originalgröße
format original
original size
PIC 22 farabi1000-back k
Originalgröße
format original
original size
farabi2000 k
Originalgröße
format original
original size
PIC 23 farabi2000-back k
Originalgröße
format original
original size 
farabi5000 k
Originalgröße
format original
original size
PIC 24 farabi5000-back k
Originalgröße
format original
original size 
farabi10000 k
Originalgröße
format original
original size
PIC 25 farabi10000 k
Originalgröße
format original
original size
     

Bilder "fehlender" Banknoten - zur Verfügung gestellt von dem netten Sammlerkollegen ye olde

Katalognummer Bild
PIC 15 15 k
vergrößern
PIC 16  16 k
vergrößern
 Pic 17  17 k
vergrößern
 PIC 18  18 k
vergrößern
 PIC 20 a  20a k
vergrößern
 PIC 20 b  20b k
vergrößern
PIC 21 b  21b k
vergrößern
 PIC 26  26 k
vergrößern

 Aus Anlass 20 Jahre eigenes Geld in Kasachsten (Tenge statt Rubel) wurde 2013 dieses schöne "Stück" heraus gebracht.

farabi-test k
 vergrößern, enlarge
 Ausgabe im Jahr 2013 farabi-test-back k
vergrößern, enlarge

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren