Mathematik-Buch-für-die-Familie

Mathematik, ein Buch für die ganze Familie

Von Carol Vorderman

Der Titel Mathematik für die ganze Familie klingt irgend wie voll kindisch und das Titelbild sieht auch voll so aus.
Naja als ich dann das Buch mir so anschaute, gab es dann eigentlich gar nicht so viele Dinge, die kindisch waren. In dem Buch gibt es vor allem Experimente und Vorführungen, es gibt aber auch ein paar Forschungsaufgaben. Was richtig gut erklärt wird und wo man keine speziellen Hilfsmittel braucht um das mal auszuprobieren, Sachen was man so im Haushalt hat.
In dem Buch gibt es sieben verschiedene Themen (Zahlen, Proportionen, Algebra, Statistik, Messen, Geometrie, Denken).
Das Inhaltsverzeichnis ist recht übersichlich. Jedes Thema wird gut erklärt, dazu gibt es dann mehrere Experimente und Vorführungen, ab und zu auch ein paar Forschungsaufgaben.
Was mich aber etas verwundert hat, waren Experimente oder Vorführungen wie: Schmelzendes Eis, Luft aus einem Ballon lassen, Malen mit einem Pendel oder Umzieh-Trick um nur ein paar Sachen zu nennen.
Selbst nach etwas längerer Beschäftgung finde ich nicht immer einen Zusammenhang mit der Mathematik.
Ich bin, nach dem ich dass Buch gelesen habe nicht unbedingt viel schlauer gewesen. Ich denke es reicht wenn man sich das Buch von jemanden borgt, wenn man mal ein Experimente, Vorführungen oder halt `ne Forschungsaufgaben probieren will.

Maria Hermann

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren