Denkspiele-der-Welt

Denkspiele der Welt


Ein Buch von Pieter van Delft und Jack Botermans.
Eine Buchreihe herausgegeben von Stefan Wilfert.

denkspiele

Als ich das Buch zum ersten mal in der Hand hielt, wusste ich nicht, was auf mich zu kommen würde. Eine Buch zum Basteln ? Ein Buch mit schönen Bildern?
Das Denkspiel der Welt hat über 1000 Denkspiele. Wie wäre es mit Legespielen (Kreis-Puzzle), Teilungsproblemen, Polyformen (Soma-Würfel), Streichholz Puzzel, Domino-Problemen, Zusammensetzspielen, Packproblemen oder gar die magischen Quadrate ?
Was mich besonders angezogen hat, ist das Streichholz Puzzel. Ein Denkspiel:
Man hat sechs Streichhölzer und soll aus diesen vier gleichseitige Dreiecke zusammenlegen (ist möglich ohne eins zu zerbrechen). Pyramide
Ich habe es ganz alleine herausbekommen.
Außerdem gibt es noch andere Themen wie: Ring-Kordel-Kugel-Vexiere, Schnur- und Seiltricks, Irrgärten und Labyrinthe, Drahtvexiere, Zahlen- und Logikprobleme, das Binäre System oder Positionspuzzel. Ich habe natürlich das Thema Irrgärten und Labyrinthe am meisten "getestet" und das war gar nicht mal so einfach.
Dazu gehört auch die Geschichte aus einer der bekanntesten griechischen Mythen. König Minos hat wirklich nicht sehr viel Glück. Sein Weib verliebte sich unsterblich in einen weißen Stier und gebar ein Kind mit einem Stierkopf. Sein Sohn (Adrogeas) wurde auf einer Reise ermordet. Der König rächte sich grausam, er befahl den Bürgern von Athen, die er für verantwortlich hielt, ihm aller neun Jahre sieben Jünglinge und sieben Jungfrauen als Tribut (Entschädigung) zu schicken. Diese kamen in das von Meisteringenieur Daedalus erbaute riesige und komplizierte Labyrinth und wurden vom Minotaurus, dem inzwischen erwachsenen stierköpfigen Ungeheuer zerrissen. Theseur ging freiwillig als einer der sieben Opfer und entschloss sich einen Weg zu finden, um den Minotaurus umzubringen. In Theseur hatte sich Ariadne, des Minos Tochter, verliebt. Sie gab ihm einen Knäul Garn, das er auf diesem Weg durch das Labyrinth aufwickeln konnte um wieder heraus zu finden. Sie gab ihm noch ein Schwert mit, damit er das Monster besiegen konnte. Er tödete ihn. Damit beschäftigten sich seit Jahrhunderten Dichter und Maler.
Es gibt heut zu Tage Rasenirrgärten, Kirchenlabyrinthe, Gartenlabyrinthe und viele mehr.
Im Buch sind viele Irrgärten abgebildet und diese mit dem Finger zu lösen, beansprucht Zeit (aber zum Glück gibt es auch einen Lösungsabschnitt).Im Buch wird erklärt, wie man mit bestimmten Techniken schneller an ein Ziel kommt, wie zum Beipiel.
"Erreichen sie eine Weggabel, an der sie schon waren, entlang einem Weg, den sie schon einmal benutzt haben, nehmen sie einen neuen Weg, falls vorhanden oder einen schonmal benutzten, aber nur, wenn er nicht schon an beiden Seiten begangen bzw. markiert ist". Oder es wird erklärt, wie sich Ratten in einem Irrgarten verhalten.
"Ratten sind fähig, durch ein Labyrinth zu finden und sich den Weg zu merken. Laufen sie ein zweitesmal durch, lassen sie vorher kennengelernte Sackgassen einfach aus".
Dieses Buch, kann man sehr gut gebrauchen, wenn man seine alten DDR-Knobelspiele auspackt und vergessen hat, wie man den alte Holzknoten legt oder den Gordischen Knoten löst. Es wird erklärt, wie man mit einfachen Mitteln Dominosteine herstellt. Aber bei manchen Erklärungen und Rätsel komme ich nicht dahinter, was gemeint oder gefragt wird, die Sätze zu kompliziert formuliert sind. Meine Einschätzung ist aber doch ganz gut, weil eben auch lebenspraktische Dinge dabei sind.
Maximilian Marschk Klasse 9

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren