zweite Ausgabe des Zweifelderballturnier (2019)

Zweifelderballturnier 2019

"Wir brauchen noch einen Spieler der maximal 10 Jahre alt ist!", "Kennst du noch jemenaden aus der 3. oder 4. Klasse der gut werfen kann?" oder "Mist, wir sind 62 Jahre zusammen!" ... Zitate wie sie in den vergangenen Tagen in den Klassen 3 bis 6 oft zu hören waren. Grund dafür war die zweite Ausgabe des Zweifelderballturnieres.

Zwölf Mannschaften hatten sich gefunden, um den diesjährigen Sieger zu ermitteln. In den beiden Sporthallen des CSM kämpften die Mannschaften gegeneinander um den Einzug ins Finale. Dabei gab es auch die ein odere andere Träne wegzuwischen, denn das Doppel K.O. System verzeiht nur eine Niederlage bevor der Ausschied naht. Schließlich standen sich die "Felder Kings" und die "Zombie Zocker" im Finale gegenüber. Beide Teams waren in der Summe 60 Jahre alt und nutzen damit die Altersvorgabe optimal aus. Trotz der verschiedenen Zusammensetzungen "Zombizocker" (2x6er und 4x3er) und die "Felder Kings" (5x5er und 1x3er) gab es bis zur
letzten Sekunde der regulären Spielzeit keinen Gewinner und es ging in die Verlängerung. Schließlich haben sich die "Felder Kings" durchgesetzt und gewannen das diesjährige Turnier.

Vielen Dank für die zahlreichen und motivierten Sportler und die gute Stimmung durch die Zuschauer.
Marco

 

IMG 20190307 WA0005

 IMG 20190307 WA0001

IMG 20190307 WA0009

IMG 20190307 WA0011

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren