Tag 09 die große Ernte

Tag 9

Heute steht die große Ernte an. "Geplant" ist, dass die Ernte auf einer großen Plantage bei Lentini stattfindet.

 

Der Tag der großen Ernte

Wir haben es uns schlimmer, anstrengender, hoffnungsloser und nervenaufreibender vorgestellt- das Ernten unserer Lieferung. Immerhin hatten wir das große Ziel 3 aussichtslos scheinende Tonnen Orangen für Chemnitz zu ernten. DOCH, wir meisterten es mit unserem nicht bremsbaren Kampfgeist und unermesslichen Ehrgeiz in nur einem Tag.
Nachdem wir mit einem lecker angerichtetem Frühstück Kraft und Mut getankt hatten, machten wir uns auf den Weg zu der Plantage, auf der wir unsere 170 Kisten (was so ca. 4 Tonnen sind) pflücken sollten.
Die erste Fuhre schafften wir in ein paar Stunden und waren somit schneller fertig als wir je zu glauben gewagt hätten.
Nach einer Verschnaufpause, mit vegetarischer Pizza und Blättertaschen mit Spinat und Schinken, machten wir uns an die hoffnungslosere Arbeit. Wir bekamen die Aufgabe aus 10 Bäumen 50 Kisten zu füllen, wobei Kisten zu selbstgebauten Leitern wurden und wir uns schmerzhafte Verletzungen, beim Pflücken in der Baumkrone, zuzogen.
Anschließend sortierten wir, mit unserer letzten Kraft und schon völlig ausgelaugt, die neugewonnene Ernte. Dies rechtfertigte, dass uns auf der Heimfahrt vor Erschöpfung die Augen zu fielen.
Der Abend gestaltete sich dann weniger aktionsreich, da die meisten hofften, dass sie das Abendessen und das danach folgende Kuchenbacken mit ihren letzten, versteckten Energiereserven genießen konnten.
Für diesen Tag verabschieden wir uns von euch, da unsere letzte Kraft dafür verwendet wurde diesen Text für unseren Blog zu verfassen.

Buona notte!!!

Tag9-1

Tag9-2

Tag9-3

Tag9-4

Tag9-5

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren