Physikvorträge Aprilepochen 2015

Physikvorträge April-Epochen Physik im Alltag
Je zwei halten einen Vortrag gemeinsam. Der Vortrag sollte experimentell begleitet sein – rechtzeitig vorher schauen, was geht. Rechenbeispiele, wenn möglich, Alltagsbezug Handout – max. 1 A4 Seite (drei Fragen enthaltend) bei Krankheit es Partners muss der Vortrag auch alleine gehalten werden können. Multimediale Technik einsetzbar (eigene bzw. vorher die schulische Technik austesten.) Zeit maximal 45 Minuten inklusive Nachfragen

April 1

1. Bewegungsformen, Bewegungsarten, Newtonsche Gesetze Jo, An.

Fragen:

 

2. Mechanische Schwingungen und Wellen Em, Cl.
Fragen:

3. Optik I – Licht und Schatten – Brechung, Reflexion Ma, Al,
Fragen

4. Optik II – Wellenoptik Jo, TimM
Fragen

5. Reihenschaltung Mal, E-L
Fragen:


6. Parallelschaltung Lau+Mar.
Fragen:

 

 April 2

7. Thermodynamik I – Grundbegriffe, Aggregatszustandsänderungen, Mischungstemperatur TimS+Pi

Fragen:

8. Thermodynamik II – Otto-, Diesel-, Stirlingmotor*  Li+Ju.

Fragen

9. Kernphysik Jus+Jos.

 Fragen

10. Planeten, Sterne (Aufbau) und Orientierung, Raumfahrt* Lin+Ha.

Fragen

11. Leitungsvorgänge: Metalle, Flüssigkeiten und in Gasen Mi+Lu.

 Fragen

 

12. Leitungsvorgänge: Halbleiter und Vakuum Ma+Er+St.

 Fragen

You have no rights to post comments