Zeitrechnung

Zeitrechnung
Von den Sumerern bis zur Swatch

Thomas Vogtherr zeigt in seinem Buch, welche Formen der Zeitrechnung im Lauf der Geschichte prägend waren, welche Bedeutung den großen Kalenderreformen zukam und warum vor allem Revolutionen dazu neigten, mit den Machthabern auch gleich die herrschende Zeitrechnung vom Thron zu stoßen.
Das Buch " ZEITRECHNUNG" war sehr interessantes, aber auch ein sehr kompliziertes Buch. Für die Leute, die sich für Astronomie, Mathematik sehr interessieren ist das Buch "ZEITRECHNUNG"VON DEN SUMERERN BIS ZUR SWATCH" sehr zu empfehlen.
Gerade die astronomischen Grundlagen der Zeitrechnung ist sehr spannend.
Ein kleines Beispiel:
Mondjahr Sonnenjahr Abweichung
1. Jahr Tage 1-354 age 1-365 + 11 Tage
2.Jahr Tage 355-708 age 366-730 + 22 Tage
3.Jahr Tage 709-1062 Tage 731- 1095 + 33 Tage
Schaltmonat Tage 1063-1092 + 3 Tage
Diese Einschaltung ganzer Monate vollzog sich in den frühen Hochkulturen und noch in Rom zunächst weitgehend zufallsweise und regellos.
Juliane Beuckert

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren