Mathematik-Tricks


Zunächst betrachten wir die "Definitionsmenge", die möglichen Lösungen, also alle Ganzzahlen-Triple, deren Produkt 36 ist. Davon gibt es nur acht. Zugleich bilden wir die zugehörigen Summen, unter denen sich laut Aufgabenstellung die Hausnummer befinden muß:

36 1 1 Summe: 38
18 2 1 Summe: 21
12 3 1 Summe: 16
09 4 1 Summe: 14
06 6 1 Summe: 13
09 2 2 Summe: 13
06 3 2 Summe: 11
04 3 3 Summe: 10

Entscheidend für die Lösung ist die Passage in der Rätselstellung, in der der Freund, der ja die Hausnummer kennt, zu rechnen beginnt und erst danach feststellt, daß eine Angabe fehlt.Er kennt die Hausnummer!
Und nun betrachten Sie mal die acht möglichen Summen, unter denen sie sich befinden muß: Jede Zahl kommt nur einmal vor, jede, bis auf die 13. Also muß es sich bei der Hausnummer um die 13 handeln, denn wenn sie es nicht wäre, dann hätte der Freund die Aufgabe lösen können. Aber er braucht noch eine Information. Und dazu reicht tatsächlich die Aussage, daß der Älteste erkältet ist, denn bei der einen der beiden möglichen Lösungen (6-6-1) gibt es keinen Ältesten! Die Kinder sind also 9, 2und 2 Jahre alt.

Triple: Gruppe von 3 Zahlen oder Variablen z.B 3 4 1

Kommentare   

0 #1 Elaine 2014-07-30 00:19
I have been surfing on-line greater than 3 hours these days, yet I by
no means discovered any fascinating article like yours.
It's pretty price enough for me. In my opinion, if all site owners and
bloggers make good content material as you did, the net will likely be
much more useful than ever before.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren