Buchtipp Dezember: WARTEN AUF WEIHNACHTEN

WARTEN AUF WEIHNACHTEN

O du frhliche Entfhrung

Boie, Kirsten: O du fröhliche Entführung. Eine ziemlich verrückte Weihnachtsgeschichte. (ab 8 J.)

978-3-7891-1475-5, Oetinger Verlag, 2. Aufl. 2020, 72 S. m. Illustr. v. Caroline Opheys, gebunden, Preis: 10.00 EUR

Eine Nachricht vom Weihnachtsmann

Kaum hat Nickel sein neues Handy in der Hand, ploppt auch schon eine WhatsApp-Nachricht auf. Und die kommt doch tatsächlich vom Weihnachtsmann persönlich! Der wollte ja eigentlich dem Nikolaus schreiben, aber Nickels Name klingt einfach zu ähnlich. Jedenfalls ist der Weihnachtsmann einigermaßen verzweifelt: Die Kinder von heute wünschen sich nämlich statt Holzspielzeug lieber jede Menge Technik-Kram. Und davon haben seine Wichtel nun mal überhaupt keine Ahnung! Wie gut, dass Nickel einen Freund hat, der sich bestens mit Computern, Playstation & Co. auskennt.

Mit "O du fröhliche Entführung" von Kirsten Boie, ist eine verrückte und moderne Weihnachtszeit garantiert!

der weihnachtosaurus 0

Fletcher, Tom: Der Weihnachtosaurus. (ab 8 J.)

Ausgezeichnet mit dem Lovelybooks Leserpreis 2019: Kinderbuch.

Übersetzung: Franziska Gehm.

978-3-570-31311-4, cbt, 2019, 384 S. m. s/w Illustr. v. Shane Devries, kartoniert, Preis: 10.00 EUR

»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier...«

Ein geheimnisvolles riesiges Ei, tief im Eis am Nordpol, versetzt die Weihnachtswichtel in Aufregung. Der Weihnachtsmann selbst brütet das Ei unter seinem dicken Po aus, und es schlüpft ein freundlicher Dinosaurier - der Weihnachtosaurus. Gleichzeitig, tausende Kilometer entfernt, schickt William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab. Sein einziger Wunsch: ein echter Dinosaurier. In der Weihnachtsnacht begegnen sich William und der Weihnachtosaurus. Gemeinsam erleben sie ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer - und was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.

Mit über 100 wunderschönen Schwarz-Weiß-Illustrationen.

der weihnachtosaurus und die winterhexe 0

Fletcher, Tom: Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe. (ab 8 J.)

Übersetzung: Franziska Gehm.

978-3-570-31428-9, cbt, 2020, 432 S. m. s/w Illustr. v. Shane Devries, kartoniert, Preis: 10.00 EUR

Für alle, die an das Außergewöhnliche glauben und niemals damit aufhören wollen

Ein Jahr nach seiner Begegnung mit dem einzigartigen Weihnachtosaurus bekommt William Trudel eine Einladung an den magischen Nordpol vom Weihnachtsmann persönlich. Dort trifft er während einer exklusiven Tour zu allen fantastischen Sehenswürdigkeiten auch auf die unheimliche Winterhexe. Sie ist die Herrscherin über die Zeit, und der Weihnachtsmann braucht sie, damit ihm in der Weihnachtsnacht seine große Reise zu allen Kindern der Welt gelingt. Doch etwas ist aus dem Lot geraten und das schönste aller Feste schwebt in höchster Gefahr! Nun müssen William und der Weihnachtosaurus klug und mutig handeln, um Weihnachten zu retten...

Schneeti

Lehmenkühler, Lissa: Der Schneeti. Ein Winterwunder für Ole. (ab 8 J.)

978-3-401-60515-9, Arena Verlag, 2020, 184 S. m. Illustr. v. Heidi Förster, gebunden, Preis: 12.00 EUR

Hereingeschneit - Hier kommt der Schneeti!

Dieses Jahr freut sich Ole überhaupt nicht auf den Winter. Er mag sein neues Zuhause nicht und die neue Schule erst recht nicht. Vor allem, weil ihm dort Rocco und seine Bande das Leben schwer machen. Am liebsten würde Ole einfach abhauen zu Opa Ottokar nach Kanada.

Doch was ist das? Plötzlich klopft es an Oles Fenster und hereingeschneit kommt - "Hallöle Öle" - ein echter Schneeti! Und mit dem Schneeti an Oles Seite kann es nur ein wunderbar magischer, schneeflocken-turbulenter Winter werden! Doch als der Schneeti selbst in Gefahr gerät, muss Ole über sich hinaus wachsen, um den Schneeti zu retten. Wie gut, dass er schon neue Freunde gefunden hat, auf die er sich verlassen kann.

Ein wunderbares, zeitloses Wintermärchen - alle Jahre wieder.

du spinnst wohl 300dpi

Pannen, Kai: Du spinnst wohl! Eine außergewöhnliche Adventsgeschichte in 24 Kapiteln. (ab 5 J.)

978-3-86429-231-6, Tulipan Verlag, 12. Aufl. 2015, 99 S. m. zahlr. farb. Illustr., gebunden, Preis: 15.00 EUR

Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum Paket verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln soll. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Festtagsplänen abzubringen. 24 Tage, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen. Und auf einmal stellt sich die Frage, wer hier eigentlich Opfer und wer Täter ist.

Weihnachtsschwein

Rowling, J.K.: Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein. (ab 8 J.)

Übersetzung: Pflüger, Friedrich.

978-3-551-55751-3, Carlsen Verlag, 1. Auflage 2021, 336 S. m. Illustr. v. Jim Field, gebunden, Preis: 20.00 EUR

Was tun, wenn der allerbeste Freund plötzlich verschwindet?

Jack und sein geliebtes Kuscheltier Swein sind unzertrennlich. Doch eines Tages passiert etwas Schreckliches und Swein geht verloren. Um ihn zurückzugewinnen, muss Jack ins Land der Verlorenen - einen magischen Ort voller Überraschungen und seltsamer Wesen. Dort muss er sich vielen Gefahren stellen und wird am Ende vor die größte Entscheidung seines Lebens gestellt - schließlich geht es um seinen besten Freund!

Die berührende Geschichte über wahre Freundschaft und den Mut, über sich selbst hinauszuwachsen, hat bezaubernde Bilder und ist ideal zum Vor- und Selberlesen geeignet.

Ein herzerwärmendes Kinderbuch von Bestseller-Autorin J.K. Rowling - mit Charme, Spannung und ganz viel Magie!

Flickenteppich 4

Taschinski, Stefanie: Familie Flickenteppich 4 - Wir freuen uns auf Weihnachten. (ab 8 J.)

978-3-7512-0050-9, Oetinger Verlag, 2. Aufl. 2021, 216 S. m. Illustr. v. Anne-Kathrin Behl, gebunden, Preis: 14.00 EUR

Weihnachten steht vor der Türe und auch bei den Flickenteppichs wird gebacken und gesungen. Emma und Aylin bereiten eine ganz besondere Überraschung vor und auch Ben ist schon ganz aufgeregt: Ob er wohl die megacoole Spielekonsole bekommt, die auch sein neuer Schulfreund Lasse hat? Doch dafür fehlt Papa und Selda das Geld, denn natürlich sollen alle Kinder tolle Geschenke bekommen - auch das neue Baby, das Doris und Stella erwarten. Aber wer weiß, vielleicht kommt ja tatsächlich der Weihnachtsengel in der Nummer 11 vorbei?

Hinweis: Sämtliche Bildrechte liegen bei den Verlagen.

+++++++++++++++++++++++

noch mehr Buchtipps und die PDF-Version im --> Archiv <--

Bestellung per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage des Buchdienstes

You have no rights to post comments.
Zum Kommentieren muss man angemeldet sein.