Buchtipp April: UNSERER NATUR AUF DER SPUR

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

UNSERER NATUR AUF DER SPUR

Mit allen Bilder als --> pdf <--

 

1Wawra, Ursula: Unserer Natur auf der Spur. Bd. 1. (ab 8 J.)
Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien. Entdecken, erleben, staunen und verstehen.
Illustration: Wawra, Johannes.
978-3-9815485-7-0, Natur-Verlag Wawra, Neuausgabe 2020, 152 S. mit mehr als 460 Zeichnungen und 146 Fotos, gebunden, Preis: 22.50
Wer kennt sie mit Namen: Haselmaus und Hufeisennase, Waldeidechse oder Mönchsgrasmücke? Wer möchte wissen, wie die Spur eines springenden Eichhörnchens aussieht, welche Vögel schon im Januar singen oder welche Krötenrufe wie Glocken klingen?
Vom Rothirsch bis zum Feuersalamander vermittelt dieses reich illustrierte Naturbuch Kindern hervorragende Artenkenntnisse und ein fundiertes Grundwissen über die heimische Tierwelt. Mit seiner klaren Gliederung und Gestaltung, lebendigen Ansprache und vielfältigen Aktions- und Beobachtungstipps begeistert es nicht nur junge Naturforscher, sondern auch Erwachsene, die ihr Naturwissen nachhaltig auffrischen und die Natur vor Ort neu entdecken und erleben möchten.
Gipsabdrücke von Tierspuren herstellen, Nüsse knacken ohne Knacker, Vögel beobachten und vieles mehr: Ein kleiner Igel zeigt, wie's geht.
Ein außergewöhnlich schönes Bestimmungs- und Entdeckungsbuch mit spannendem Naturwissen, das Jung und Alt beeindruckend authentisch und anregend an die Natur "vor der eigenen Haustür" heranführt!
______________________________________________________________________________________

2Wohlleben, Peter: Kommst du mit nach draußen?. (ab 6 J.)
Eine Entdeckungsreise durch Garten und Stadt.
Illustration: Reich, Stefanie; Herrmann, Dagmar.
978-3-7891-2133-3, Oetinger Verlag, 2021, 128 S. m. farbigen Abbildungen und 200 Illustrationen, gebunden, Preis: 18.00 EUR
Natur ist überall! Auch in deiner Stadt! Maulwürfe, Turmfalken, Mäuse, Kaninchen und sogar Waschbären sind deine Nachbarn. Flechten, Moose und Blumen finden noch in den allerkleinsten Spalten und Asphaltrissen ihren Lebensraum. Und es gibt so viel zu entdecken und auszuprobieren! Vielleicht hast du Lust, selber Pflanzen auf deinem Balkon oder in deinem Garten zu ziehen? Einen Kompass zu bauen oder sogar einmal eine Nacht im Freien zu schlafen? Peter Wohlleben erklärt dir, wie es geht, und erzählt dir Spannendes über die vielen kleinen Wunder und Mysterien direkt vor deiner Haustür.

 

3Wohlleben, Peter: Hörst du, wie die Bäume sprechen?.
Eine kleine Entdeckungsreise durch den Wald. (ab 6 J.)
Illustration: Reich, Stefanie; Herrmann, Dagmar.
978-3-7891-0822-8, Oetinger Verlag, 6. Aufl. 2017, 128 S., gebunden, Preis: 18.00 EUR
Den Wald erleben, staunen und Spaß haben mit Peter Wohlleben!
Haben Bäume eine eigene Sprache? Müssen Baumkinder in die Schule gehen? Warum haben Waldtiere Angst vor Menschen? Peter Wohlleben beantwortet Fragen, die ungewöhnlich, originell und oft sehr lustig sind. Seine leicht verständlichen und fast immer überraschenden Antworten lassen Kinder das Leben im Wald mit ganz anderen Augen sehen. Der begnadete Erzähler schöpft dabei aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Förster und Naturschützer und stützt sich darüber hinaus auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. Ein Plädoyer für mehr Achtsamkeit, Naturschutz und Nachhaltigkeit.

4Wohlleben, Peter: Weißt du, wo die Tiere wohnen?.
Eine Entdeckungsreise durch Wiese und Wald. (ab 6 J.)
Illustration: Reich, Stefanie; Herrmann, Dagmar.
978-3-7891-0941-6, Oetinger Verlag, 2019, 128 S. m. farbigen Abbildungen und 200 Illustrationen, gebunden, Preis: 18.00 EUR
Wie schlau sind Mistkäfer? Welche Tiere leben in der Regentonne? Warum hat ein Rehkitz Punkte auf dem Rücken?
Peter Wohlleben begleitet dich zu den Tieren ganz in deiner Nähe: im Wald, im Garten, am Wasser und im Haus. Du bist dabei, wenn Igel und Mücken Junge bekommen, fressen, sich verteidigen und auch mal krank werden. Vom Gewitterwürmchen bis zum Wolf - du wirst eine Menge über sie alle erfahren, was du noch nicht wusstest!

5Wohlleben, Peter: Weißt du, wo die Baumkinder sind?. (ab 4 J.)
Illustration: Reich, Stefanie.
978-3-7891-0960-7, Oetinger Verlag, 5. Aufl. 2018, 32 S. m. zahlr. bunten Bildern, gebunden Preis: 14.00 EUR
Auf ins Grüne: Mit Peter Wohlleben und dem Eichhörnchen Piet den Wald entdecken.
Das Eichhörnchen Piet ist traurig, weil es keine Familie im Wald hat. Förster Peter tröstet es und erklärt ihm, dass sogar Bäume in Familien zusammenleben. Das will Piet sehen. Und so machen sich die beiden auf, Baumkinder und ihre Eltern zu suchen. Unterwegs treffen sie einen Wolf, einen gefährlichen Habicht, ein Pferd, und sie sehen eine Nadelbaum-Plantage. Nur Baumfamilien finden sie nicht. Erst im Buchenwald haben sie Glück. Zurück im Forsthaus wird Piet wieder traurig, denn er ist immer noch allein. Ob er vielleicht bei Peter bleiben darf?
"Weißt du, wo die Baumkinder sind?" von Peter Wohlleben ist eine warmherzige Geschichte mit einem kleinen sympathischen Helden, die Kindern Wald und Natur auf einzigartige Weise nahe bringt.
Noch viel mehr von Peter & Piet zum Behalten und Verschenken, Pflanzen und Spielen gibt’s auf der Homepage des Verlages!
______________________________________________________________________________________

6Die Reihe „Spannende Natur“ überzeugt mit fundiertem Wissen und spricht einen sehr großen Interessentenkreis an. Von 5 bis 99 Jahre kann man hier etwas über die Natur lernen und sich an den tollen Fotos namhafter Naturfotografen begeistern. Die Bücher beantworten nicht nur alle neugierigen Kinderfragen sondern eignen sich mit den biologisch kompetenten, kindgerecht aufgearbeiteten Texten absolut erschöpfend für die Schule. Es sind Bücher für Kinder, die mehr wissen möchten, Tiere und Pflanzen lieben und naturinteressiert sind.

Fischer-Nagel, Heiderose & Andreas: Wildtiere erobern die Stadt. Spannende Natur. (ab 5 J.)
978-3-930038-67-1, Verlag Heiderose Fischer-Nagel, 2017, 46 S. m. Farbfotos, gebunden, Preis: 7.50 EUR
Nichts ist mehr so, wie es früher einmal war. Tiere, die uns auf dem Land begegneten, haben inzwischen die Großstadt erobert. Vögel nisten zwischen Leuchtreklamen und auf Hochhäusern. Füchse streifen bei Tag durch Parks und Straßen, Wildschweinrotten wühlen Mittelstreifen auf belebten Straßen um und ganz viele wunderbare Insekten und Pflanzen haben hier einen neuen Lebensraum gefunden.
Wir zeigen, wer inzwischen so alles vom Land in die Stadt gezogen ist.

7Fischer-Nagel, Heiderose & Andreas: Der Ameisenstaat. Spannende Natur. (ab 5 J.)
978-3-930038-13-8, Verlag Heiderose Fischer-Nagel, 9. bearb. Aufl. 2017, 40 S. m. Farbfotos, gebunden, Preis: 7.50 EUR
Wie sieht eigentlich ein Ameisenhaufen von innen aus? Warum werden die unter Naturschutz stehenden Waldameisen als „Polizei des Waldes“ bezeichnet? Wie funktioniert ein Ameisenstaat?
Dieses Buch bietet die seltene Gelegenheit, durch außergewöhnliche Fotos und einen informativen Text das spannende Leben dieser seit etwa 100 Millionen Jahren bekannten Insekten zu beobachten.
Dieses Buch wird empfohlen durch die "Deutsche Ameisenschutzwarte"!

8Fischer-Nagel, Heiderose & Andreas: Lebendiger Wald. Spannende Natur. (ab 5 J.)
978-3-930038-38-1, Verlag Heiderose Fischer-Nagel, 2. überarb. Aufl. 2019, 46 S. m. Farbfotos, gebunden, Preis: 7.50 EUR
Einst Urwald oder Zauberwald, bewohnt von Hexen, Räubern und Waldelfen, verwunschen, spannend und schließlich bedroht – unser Wald, wichtiges Biotop und Erholungsgebiet.
Der Wald ist Lebensraum für tausende Tiere und Pflanzen, spannend vom Waldboden bis hoch hinauf zu den Wipfeln. Im Wald gibt es zu allen Jahreszeiten etwas Interessantes zu entdecken. Je tiefer wir in ihn hinein wandern, umso mehr erfahren wir über das Miteinander und die Verteilung der Tiere und Pflanzen in den einzelnen Stockwerken des Waldes.
Die zahlreichen anschaulichen, brillanten Farbfotos stellen Kindern und ihren Eltern die Bewohner des Waldes zwanglos vor. Nur wer begreift, wie wichtig ein Biotop und die Gemeinschaft darin ist und die Lebewesen in all ihren Eigenarten respektiert, kann aktiv am Erhalt unserer Umwelt beitragen.

9Fischer-Nagel, Heiderose & Andreas: Im Bienenstock. Spannende Natur. (ab 5 J.)
978-3-930038-64-0, Verlag Heiderose Fischer-Nagel, 2017, 46 S. m. Farbfotos, gebunden, Preis: 7.50 EUR
Honigbienen sind Nutztiere, denn sie bestäuben Nutzpflanzen und sorgen dafür, dass Früchte wachsen können. Die nützlichen Bienen leben zu Tausenden in einem wohlgeordneten Staat, an dessen Spitze die Bienenkönigin steht. Welche Aufgaben haben Königin, Drohnen und Arbeiterinnen innerhalb des Bienenvolkes? Wie orientieren sich Honigbienen? Wie entsteht der leckere Honig, der uns das Frühstücksbrot versüßt? Warum gibt es verschiedene Honigsorten?
Eine spannende Entdeckungsreise in und durch den Bienenstock, bei der das gesamte Bienenvolk bei seinem „bienenfleißigen“ Leben zu beobachten ist.

10Fischer-Nagel, Heiderose & Andreas: Wildvögel am Futterplatz. Spannende Natur. (ab 5 J.)
978-3-930038-46-6, Verlag Heiderose Fischer-Nagel, 3. überarb. Aufl. 2019, 46 S. m. Farbfotos, gebunden, Preis: 7.50 EUR
Ein Futterplatz für Vögel ist eine spannende Sache. Hier kannst du die heimischen Wildvögel ganz in Ruhe betrachten und mit den tollen Fotos im Buch besser kennen lernen. Bald wirst du bemerken, dass Vögel unterschiedliche Schnäbel haben. Sie sind Nahrungsspezialisten, für die du das geeignete Futter finden musst.
Füttern kannst du heutzutage das ganze Jahr über. Die Hilfe für die Vögel ist nicht mehr nur auf die Wintermonate beschränkt. Warum das so ist und noch viel mehr, erfährst du in diesem Buch.
Neben den unzähligen Büchern für Erwachsene ist es das zurzeit einzige Kindersachbuch dieser Art auf dem Markt. Die Fotos ermöglichen den Kindern, die Vögel genau wiederzuerkennen. Der kindgerechte Text liefert die passenden Informationen. Das Wissen über die Arten und ihre Bedürfnisse ist ein wichtiger Beitrag zum Naturschutz, zur Arterhaltung und zum ökologischen Verständnis.

11Fischer-Nagel, Heiderose & Andreas: Flinke Eichhörnchen. Spannende Natur. (ab 5 J.)
978-3-930038-75-6, Verlag Heiderose Fischer-Nagel, 2019, 46 S. m. Farbfotos, gebunden, Preis: 7.50 EUR
Eichhörnchen sind die quirligen, emsigen und niedlichen Waldbewohner, die jedem von uns Freude bereiten. Doch wie leben sie? Wie schaffen sie es, so durch die Luft zu segeln? Das interessiert doch jedes Kind. Eichhörnchen sind richtige Wipfelstürmer und fühlen sich hoch in den Baumkronen am wohlsten. Sie sind aber auch eifrige Sammler und sorgen dafür, dass die Samen der Bäume im Wald verteilt werden. Wie sie das alles machen und wie sie leben, erzählt dieses wunderschön bebilderte Sachbuch.
Die hier vorgestellten Titel sind nur eine kleine Auswahl. Es gibt zahlreiche weitere Bücher, z.B. über Tannenbäume, Kastanien, Apfelbäume, Luchse, Wölfe, Füchse, Braunbären, Biber, Hamster, Igel, Fledermäuse, Greifvögel, Eulen, Schmetterlinge, Schnecken, Spinnen, Fliegen, Marienkäfer, Störche, Kraniche, aber auch Hunde, Katzen und Meerschweinchen, Esel, Geparde, Krokodile …
Dazu gibt es unter anderem auch tolle Poster!
Einfach mal auf der Homepage des Verlages stöbern!
______________________________________________________________________________________

12„Expedition Natur“ vereint eine breite Palette an Büchern, Spielen, Sammel- und Outdoor-Materialien – alles, was man für das Abenteuer Natur braucht. Auf der Homepage des Verlages könnt ihr das ganze Angebot entdecken.
„WILD!“ ist die neue außergewöhnliche Reihe für die Generation Umweltschutz! Die Bücher der Reihe verbinden eine spannende Geschichte mit fundiertem Sachwissen und zeigen, was wir für die Tiere und die Natur vor unserer Haustüre tun können. In Kooperation mit dem BUND entstanden, liefern die Bände fundierte und extra für die Zielgruppe junger Leser ab 8 Jahren abgestimmte Inhalte zu bedrohten und schützenswerten Tierarten.

Stütze, Annett; Vorbach, Britta: Expedition Natur: WILD! Die Wildkatze. (ab 8 J.)
Geschichte & Sachbuch.
Illustration: Schlick, Bente.
978-3-96455-044-6, moses Verlag, 2020, 96 S. m. Fotos und Zeichnungen, gebunden, Preis: 14.95 EUR
Die Geschichte rund um die Wildkatze gibt einen liebevollen Einblick in das Leben der majestätischen Tiere: Lärmende Baumaschinen vertreiben die Wildkatzenmutter und ihre Jungen aus dem Wald. Auf der Suche nach einem neuen Revier müssen sie und ihre kleinen Katzen zahlreiche Gefahren überwinden. Straßen und Menschen kreuzen ihre Wege, Raubtiere und Artgenossen müssen umgangen werden. Wir die Familie eine neue Heimat finden? Die Erzählung nimmt Kinder mit in die Welt der Wildkatzen. Stimmungsvoll werden Episoden aus dem Leben der Tiere erzählt und fotorealistische Illustrationen vermitteln pure Emotion.
Der zweite Teil des Buches liefert mit zahlreichen Fotografien und prägnanten Texten alles, was man über die Wildkatze, ihre Lebensweise und ihre wichtige Rolle in unserem Ökosystem wissen muss. Der Sachteil zeigt, wie wenige Lebensräume für die bedrohte Tierart noch zu finden sind. Aber auch, was der BUND tut, um die Wildkatze zu retten und was wir alle verstehen müssen, wenn wir von Umwelt- und Tierschutz sprechen.

13Stütze, Annett; Vorbach, Britta: Expedition Natur: WILD! Der Steinkauz. (ab 8 J.)
Geschichte & Sachbuch.
Illustration: Schlick, Bente.
978-3-96455-045-3, moses Verlag, 2020, 96 S. m. Fotos und Zeichnungen, gebunden, Preis: 14.95 EUR
Die Geschichte rund um den Steinkauz gibt einen liebevollen Einblick in das Leben der bedrohten kleinen Eulen: Ein junges Steinkauz-Paar zieht seine kleinen Küken groß. Doch das ist nicht immer leicht: Stürme, Raubtiere und auch der Mensch bedrohen ihren Lebensraum. Werden die Steinkauzküken jemals die Chance haben, ein eigenes Gebiet zu besiedeln? Die Erzählung nimmt Kinder mit in die Welt des Steinkauzes. Stimmungsvoll werden Episoden aus dem Leben der Tiere erzählt und fotorealistische Illustrationen vermitteln pure Emotion.
Der zweite Teil des Buches liefert mit zahlreichen Fotografien und prägnanten Texten alles, was man über den Steinkauz, seine Lebensweise, seine wichtige Rolle in unserem Ökosystem und seinen Schutz wissen muss. Die Autorinnen stellen die kleine Eule vor und zeigen auf, wie man dem Steinkauz helfen kann, sich wieder langfristig in Deutschland anzusiedeln.

14Stütze, Annett; Vorbach, Britta: Expedition Natur: WILD! Die Fledermaus. (ab 8 J.)
Illustration: Schlick, Bente.
978-3-96455-046-0, moses Verlag, 2021, 96 S. m. Fotos und Zeichnungen, gebunden, Preis: 14.95 EUR
Die Geschichte rund um die Fledermaus gibt einen liebevollen Einblick in das Leben der nachtaktiven Flugtiere: Ein gefährlicher Marderangriff bedroht das Junge einer Fledermausmama, die alles gibt, um es zu beschützen. Die kleine Fledermausfamilie kämpft sich tapfer durch Stürme, Hungerzeiten und lange Suchen nach Unterschlüpfen. Werden sie es schaffen, sich den Gefahren und Herausforderungen zu stellen? Die Erzählung nimmt Kinder mit in die Welt der Fledermäuse. Stimmungsvoll werden Episoden aus dem Leben der Tiere erzählt und fotorealistische Illustrationen vermitteln pure Emotion.
Der zweite Teil des Buches liefert mit zahlreichen Fotografien und prägnanten Texten alles, was man über die Fledermaus, ihre Lebensweise, ihre wichtige Rolle in unserem Ökosystem und ihren Schutz wissen muss. Der Sachteil stellt die bedrohte Tierart und ihre Lebensumstände vor und zeigt auf, wie man Fledermäuse und ihre Umwelt schützen kann.
______________________________________________________________________________________

15König, Michael: Julius forscht - Im Wald. Forschen, entdecken, basteln. (ab 8 J.)
978-3-9821530-1-8, Frech / OLIVIA VERLAG, 2021, 96 S., Flexocover, Preis: 15.00 EUR
Was unterscheidet eine Eiche von einer Buche? Was passiert mit den Blättern, die im Herbst auf den Boden fallen? Wer wacht nachts im Wald?
Julius stellt die wichtigen Pflanzen und Tiere unserer Wälder vor und erklärt, woran man sie erkennt. Dabei erforscht er die Jahreszeiten: Im Frühling beobachtet er Bienen beim Nektarsammeln, im Sommer badet er im Wald, im Herbst geht er in die Pilze und im Winter auf Spurensuche im Schnee.
Im Wald gibt’s viel zu entdecken: Julius bestimmt das Alter und die Höhe von Bäumen, sagt mit Zapfen das Wetter vorher und hört den Bäumen beim Trinken zu. In einem Experiment weist er nach, dass Pflanzen Sauerstoff erzeugen, und auf einem „Fress-Parcours“ testet Julius die Geschmacksvorlieben von Ameisen.Dazu gibt’s tolle DIY-Projekte: ein Insektenhotel mit drei Etagen, ein Bild mit Rindenabdrücken, ein Kunstwerk aus Blättern, einen Sirup aus Holunderblüten, Räucherstäbchen aus Harz und Schneeschuhe aus Zweigen.
Die „Julius forscht“-Reihe sorgt mit ihrem einzigartigen Dreiklang für nachhaltiges Lernen: Forschen + Entdecken + Basteln

+++++++++++++++++++++++

noch mehr Buchtipps und die PDF-Version im --> Archiv <--

Bestellung per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage des Buchdienstes

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren