Buchtipp April: VORLESEHELDEN 2020 – TEIL 1

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

VORLESEHELDEN 2020 – TEIL 1

Lieblingsbücher der Schulsieger zum Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
an Chemnitzer Gymnasien, Oberschulen und Förderschulen

Ruhe, Anna: Die Duftapotheke 1 - Ein Geheimnis liegt in der Luft. (ab 10 J.)
Ausgezeichnet mit dem Leipziger Lesekompass 2018.
978-3-401-60308-7, Arena, 4. Aufl. 2018, 258 S. m. Illustr. v. Claudia Carls, geb., Preis: 12.99 EUR
In der alten Villa riecht es seltsam - nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben...
______________________________________________________________________________________

Gemmel, Stefan: Schattengreifer 1 - Die Zeitensegler. (ab 8 J.)
Ausgezeichnet mit dem Saarländischen Kinder- und Jugendpreis 2010.
978-3-8432-0027-1, Baumhaus Medien, 9. Aufl. 2011, 304 S. m. Illustr. v. Silvia Christoph, kart., Preis: 9.00 EUR
Ist es wirklich nur ein Zufall, der Simon auf das uralte Schiff verschlägt? Und was treiben die Jugendlichen hier, die dem Kommando des Schattengreifers unterstellt sind und mit ihm durch die Zeit reisen? Allmählich nur kommt Simon hinter die Geheimnisse dieses sonderbaren Schiffes. Aber je mehr er erfährt, desto klarer wird ihm, worauf er sich eingelassen hat. Um nichts weniger geht es, als die Welt zu retten.
______________________________________________________________________________________

Brandis, Katja: Woodwalkers 1 - Carags Verwandlung. (ab 10 J.)
978-3-401-60196-0, Arena, 2016, 280 S. m. Illustr. v. Claudia Carls, geb., Preis: 12.99 EUR
Auf den ersten Blick sieht Carag aus wie ein normaler Junge. Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein Geheimnis: Carag ist ein Gestaltwandler. Aufgewachsen als Berglöwe in den Wäldern lebt er erst seit Kurzem in der Menschenwelt. Das neue Leben ist für ihn so fremd wie faszinierend. Doch erst als Carag von der Clearwater High erfährt, einem Internat für Woodwalker wie ihn, verspürt er ein Gefühl von Heimat. In Holly, einem frechen Rothörnchen, und Brandon, einem schüchternen Bison, findet er Freunde. Und die kann Carag gut gebrauchen - denn sein neues Leben steckt voller Gefahren...
______________________________________________________________________________________

Brandis, Katja: Seawalkers 1 - Gefährliche Gestalten. (ab 10 J.)
978-3-401-60444-2, Arena, 2019, 296 S. m. Illustr. v. Claudia Carls, geb., Preis: 14.00 EUR
Willkommen an der Blue Reef High: Die Gestaltwandler-Schule für Meerestiere öffnet ihre Pforten!
Als der 14-jährige Tiago bei einem Ausflug ins Meer erfährt, dass in ihm ein Tigerhai schlummert, stellt das sein ganzes Leben auf den Kopf. Aufgrund seiner gefährlichen zweiten Gestalt findet Tiago nur schwer Anschluss. Ausgerechnet das zarte Delfinmädchen Shari mit dem mutig-wilden Herzen sucht jedoch Kontakt zu ihm. Während die beiden sich anfreunden, taucht plötzlich Puma-Wandler Carag mit einem Spezialauftrag auf. Ein Notruf aus den Everglades hat ihn erreicht. Tiago und Shari sollen ihn auf der Suche nach den seltenen Florida Panthers begleiten. Ein Tigerhai und ein Puma in den gefährlichen Sümpfen? Ob das gut geht?
Woodwalkers-Fans aufgepasst: Hier kommt die zweite Staffel der großen Gestaltwandler-Serie von Bestseller-Autorin Katja Brandis. In der atemberaubenden Unter- und Überwasserwelt der Everglades erleben Tigerhaijunge Tiago und seine Gestaltwandler-Freunde (Delfinwandlerin Shari, Gürteltierwandler Jasper, Rochenwandlerin Finny, Papageifisch Nox, Doktorfischmädchen Olivia u.a.) einzigartig spannende Abenteuer. Mit Gastauftritten von den beliebten Woodwalkers-Figuren.
______________________________________________________________________________________

Herzog, Pia: Ihr mich auch. (ab 12 J.)
978-3-943086-93-5, Südpol Verlag, 2019, 200 S., geb., Preis: 14.90 EUR
Lu ist ziemlich angenervt - von ihrer Mutter, von den Jungs in ihrer Klasse, von der Schule. Manchmal reicht selbst das Boxtraining nicht mehr aus, um ihre Wut loszuwerden. Mit ihrer eigensinnigen, ruppigen Art hält Lu alle auf Abstand. Nur mit Rhys versteht sie sich blind - aber der zählt natürlich nicht wirklich. Als sie Viola kennenlernt, knallen zwei Extreme aufeinander. Bei einer gemeinsamen Urlaubsreise wider Willen eskaliert die Situation...
Eine Freundschaftsgeschichte, die unter die Haut geht!
______________________________________________________________________________________

Lark, Sarah: Lea und die Pferde 3 - Das Traumpferd fürs Leben. (ab 11 J.)
978-3-414-82553-7, Boje Verlag, 1. Aufl. 2019, 160 S., geb., Preis: 10.00 EUR
Lea und ihre Mutter haben gemeinsam ihre Pferdeliebe entdeckt. Und noch immer sind sie auf der Suche nach einem Reitstall ohne brüllende Lehrer und buckelnde Pferde. Aber so etwas ist schwer zu finden. Also muss schließlich doch ein eigenes Pferd her – am besten klein, nett und nicht zu teuer, so stellt sich Mom das zumindest vor. Leas Traumpferd jedoch ist riesengroß, sehr teuer und gar nicht so nett. Lea liebt Joker trotzdem, doch wird Mom sich zu einem Kauf entschließen können?
______________________________________________________________________________________

Steinhöfel, Andreas: Dirk und ich. Jubiläumsausgabe. (ab 8 J.)
Erstmals in Farbe!!! Plus zwei neue Geschichten!!!.
978-3-551-55365-2, Carlsen, 2016, 192 S. m. farb. Illustr. v. Peter Schössow, geb., Preis: 12.99 EUR
Brüdergeschichten zum Kringeln!
Wo die Brüder Andreas und Dirk auftauchen, ist das Chaos vorprogrammiert. Dabei können sie meistens gar nichts dafür! Ob als Spaghettimonster auf dem Kindergeburtstag, als Nikoläuse im Altenheim oder als spektakuläre Unfallfahrer mit dem Rodelschlitten - immer geht so ziemlich alles schief, was schiefgehen kann. Aber dafür gibt es immer viel zu lachen. Und jetzt kommt auch noch Babybruder Björn dazu - mit dem müssen sie gleich mal eine Weltraumexpedition starten!
______________________________________________________________________________________

Poznanski, Ursula: Elanus. (ab 14 J.)
978-3-7432-0011-1, Loewe Verlag, 2018, 416 S., kart., Preis: 9.95 EUR
Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles.
Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jona auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme. Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.
Drohnen, Überwachung, Manipulation, dunkle Geheimnisse - gekonnt webt Ursula Poznanski hochaktuelle Themen in ihren Thriller.
______________________________________________________________________________________

Pichon, Liz: Tom Gates 8 - Bitte nicht stören, Genie bei der Arbeit. (ab 10 J.)
Übersetzung: Kilchling, Verena.
978-3-505-13721-1, Egmont SchneiderBuch, 3. Aufl. 2015, 288 S. m. Comics, geb., Preis: 12.00 EUR
Das Chaos fest im Griff
Bei Tom ist mal wieder mächtig was los: Seine Band, die Dogzombies, probt wie wild für ihren nächsten Auftritt. Sein Sitznachbar Marcus Meldrew nervt übelst, wo es nur geht. Papa blamiert Tom mit unfassbar peinlichen Outfits beim Elternabend. Und die Fossilien (Toms verrückte Großeltern) halten mal wieder die ganze Familie auf Trab. Tom muss natürlich versuchen, alle vorprogrammierten Katastrophen zu verhindern. Da ist es doch kein Wunder, dass er hin und wieder ein bisschen spät dran ist. Oder vielleicht ist Tom ja auch gar nie zu spät, die anderen sind halt immer alle viel zu früh! Das muss jetzt nur noch sein Lehrer Mr. Fullerman kapieren...
______________________________________________________________________________________

Riggs, Ransom: Die Insel der besonderen Kinder. (ab 14 J.)Übersetzung: Kinkel, Silvia.
978-3-426-51057-5, Droemer/Knaur, 15. Aufl. 2013, 416 S. m. 132 Farbfotos, kart., Preis: 14.99 EUR
Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind... Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real - und sie sind ihm gefolgt...
______________________________________________________________________________________

Franz, Cornelia: Egal, was morgen ist. (ab 13 J.)
978-3-551-31354-6, Carlsen, 2015, 112 S., kart., Preis: 4.99 EUR
Wer ist dieser fremde Junge, der Jamila eines Abends das Fahrrad stiehlt? Jamila weiß nichts über John, außer dass er auf der Flucht zu sein scheint und dass sie sich in seiner Nähe unglaublich wohlfühlt. Deshalb begleitet sie ihn auf einem nicht enden wollenden Streifzug durch die Stadt. Eine gefährliche Nacht wartet auf sie, deren Ausgang ungewiss ist. Doch für Jamila ist klar: Sie wird zu John halten, ganz egal, was morgen ist!
______________________________________________________________________________________

Colfer, Chris: Land of Stories 1 - Die Suche nach dem Wunschzauber. (ab 10 J.)
Übersetzung: Pfeiffer, Fabienne.
978-3-7373-5632-9, FISCHER Sauerländer, 4. Aufl. 2019, 480 S. m. Illustr. v. Brandon Dorman, geb., Preis: 18.00 EUR
Als Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmöker ein Portal in ein magisches Reich ist. Sie geraten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und verwunschene Prinzen gibt, sondern auch ein böses Wolfsrudel und eine noch viel bösere Königin. Doch ganz so einfach ist die Sache mit Gut und Böse leider nicht. Denn in all den Jahren nach dem Happy End haben die Märchenwesen einige Marotten entwickelt, was die Zwillinge in so manche verzwickte Lage bringt. Außerdem haben sie nicht den blassesten Schimmer, wie sie wieder nach Hause finden sollen. In einem geheimnisvollen Tagebuch steht die Lösung - doch hinter dem ist auch die böse Königin her...
______________________________________________________________________________________

Kling, Marc-Uwe: Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat. (ab 6 J.)
978-3-551-51679-4, Carlsen, 2018, 72 S. m. farb. Illustr. v. Astrid Henn, geb., Preis: 12.00 EUR
Das erste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling!
Das gibt's doch gar nicht, oder? Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Tiffany, Max und Luisa kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus, denn tatsächlich geht... nichts mehr! Zuerst ist das ganz schön komisch. Denn plötzlich haben alle Zeit. Doch dann wird es richtig gemütlich, obwohl das Internet nicht funktioniert - oder vielleicht auch gerade deshalb.
Lachmuskeltraining für die ganze Familie!
______________________________________________________________________________________

Damm, Antje: PeterSilie. (ab 8 J.)
978-3-86429-253-8, Tulipan, 2016, 144 S. m. Illustr., geb., Preis: 12.95 EUR
Oma liegt im Krankenhaus. Nick macht sich große Sorgen und möchte sie aufheitern. Er weiß aus einer von Omas Geschichten, dass sie in ihrer Kindheit die Gänse Peter und Silie sehr gern hatte. Also geht Nick gemeinsam mit Nachbar Paul auf Gänsejagd. Doch das ist nicht so einfach wie gedacht und wird schnell zu einem gefährlichen Abenteuer...
______________________________________________________________________________________

Außerdem gab es auch wieder diese Lieblingsbücher:
Blyton, Enid: Hanni & Nanni
Blyton, Enid: Fünf Freunde
Nesbø, Jo: Doktor Proktors Pupspulver.
Kästner, Erich: Das doppelte Lottchen.
Rowling, J. K.: Harry Potter.
Ende, Michael: Momo.
Preußler, Otfried: Krabat.
Lewis, C. S.: Die Chroniken von Narnia.
Wimmer, Carola: Ostwind - Zusammen sind wir frei.
Salvatore, Robert A.: Star Wars - Episode II - Angriff der Klonkrieger.
Riordan, Rick: Percy Jackson - Diebe im Olymp. und
Kinney, Jeff: Gregs Tagebuch.
+++++++++++++++++++++++

noch mehr Buchtipps und die PDF-Version im --> Archiv <--

Bestellung per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage des Buchdienstes

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren