Serie 34

Aufgaben der Woche

Serie 34

Aufgabe 1

397. Wertungsaufgabe
Logikaufgabe 
„Hast du schon von dem Filmprojekt der Jungen in der Klasse 9 a gehört?“, fragte Mike. Bernd schaute etwas verwundert drein. Deshalb sah Mike noch mal auf den Projektzettel.
Tom, Valentin, Heinrich und Gunnar spielen in verschiedenen Orten (Chemnitz, Erlenbach, Bamberg und Waldshut) in einem Kurzkrimi, jeweils eine der Rollen – Drogenfahnder, Mordkommissar, Informant, Gerichtsmediziner. Die Namen in den Filmen sind Adler, Bär, Drossel bzw. Eber. Wie heißen die Jungen in den Filmen, welche Rolle haben sie und wo
spielen die Filme? 6 blaue Punkte
Der Gerichtsmediziner wird von Gunnar gespielt. Gunnar heißt im Film nicht Drossel und spielt nicht in Waldshut.
Der Informant ist in Bamberg tätig.
Heinrich spielt nicht den Drogenfahnder.
Drossel ist in Erlenbach tätig. Tom aber ist weder in Erlenbach noch in Waldshut aktiv.
Der Mordkommissar heißt im Film Adler.
Eber ist nicht in Chemnitz im Einsatz.

Nun zu einigen Details aus der Serie mit dem Informanten.
Im Haus eines Verdächtigen stehen auf einem Tisch fünf Schachteln (A, B, C, D, E). Am Sonntag waren alle Schachteln leer, aber das sollte sich ändern (Montag, Dienstag, …, Freitag). An jedem dieser Tage wurde eine Schachtel mit Geld gefüllt (40, 60, 75, 100, 150 Euro). Wann wurde welche Schachtel mit welchem Betrag gefüllt? 6 rote Punkte
Die 100 Euro wurden einen Tag nach den 150 Euro in eine Schachtel getan.
Die 75 Euro wurden zwei Tage später nach dem Befüllen von Schachtel C in eine Schachtel getan.
In der Schachtel E war mehr als in Schachtel D und mehr als der Betrag vom Mittwoch.
In Schachtel D und in der vom Mittwoch war mehr drin als in der Schachtel, die am Freitag gefüllt wurde.
Schachtel A wurde einen Tag eher als Schachtel D gefüllt, wobei aber in D mehr Geld war als in A.

Termin der Abgabe 20.06.2013. Deadline for solution is the 20th. june 2013.
397
logic puzzle
“Have you heard about the film project of the boys of form 9a?”, Mike asked. Bernd looked a little puzzled which made Mike check the project outline again.
In their short detective story Tom, Valentin, Heinrich and Gunnar each play one of the roles (drug squad officer, homicide detective, whistleblower and forensic expert) in different locations (Chemnitz, Erlenbach, Bamberg and Waldshut). Their names are Adler, Baer, Drossel and Eber. Who plays which role and where are the six film located. - 6 blue points
The forensic expert is played by Gunnar, whose character's name is not Drossel and whose film is not set in Waldshut.
The whistleblower is based im Bamberg.
Heinrich doesn't play the drug squad officer.
Drossel is active in Erlenbach. Tom on the other hand is neither acting in Erlenbach nor in Waldshut.
The homicide detective is named Adler.
Eber is not based in Chemnitz.

Now to some details of the whistle blower episode:
In the home of the suspect there are three boxes on a table (A,B,C,D and E). On Sunday all of them were empty. However, this was about to change (Monday, Tuesday, … , Friday). On each of these days one of the boxes got filled with a certain amount of money (40, 60, 75, 100 and 150 Euros). When were the boxes filled with what amount of money? - 6 red points
The 100 Euros were put into a box one day after the 150 Euros.
The 75 Euros were put into a box two days after box C was filled.
Box E contained more than box D and more than Wednesday's money.
Both box D and the box filled on Wednesday contained more than the box filled on Friday.
Box A got filled one day before box D even though there was more money in D than in A.
Lösung/solution:
Tom spielt einen Informanten namens Eber in Bamberg
Valentin ist Drogenfahnder Drossel in Erlenbach
Heinrich ist Kommissar Adler in Waldshut
Gunnar Gerichtsmediziner Bär in Chemnitz
rot:
Montag 150 in E
Dienstag 100 in C
Mittwoch 60 in A
Donnerstag 75 in D
Freitag 40 in B