Vermessung der Welt 2017 - Klasse 10 b

Vermessung der Welt 2017 - Klasse 10 b

Mit Spannung und Aufregung (Sorge?) starteten die Schüler der 10 b am Mittwoch, 6.9.17, mit dem Bus in Richtung Pritschroda.
Ankommen, auspacken, die 10 a verabschieden, Zelte aufbauen und den für die drei Tage zur Verfügung stehenden Felix - Geografiestudent aus Leipzig - kennen lernen.
Da es ein zeitiger Nachmittag war, wurden gleich noch die Stationen 1 und 2 absolviert. Anschließend Feuerholz holen bzw. Essen kochen - richtig gut - klang der Tag am Lagerfeuer mit vier Vorträgen aus.
Donnerstag ging es nach dem Frühstück auf große Exkursion. Pünktlicher Start gegen 9.00 Uhr und Ankunft gegen 15.30 Uhr. Kurzes Ausruhen, dann war die Vermessung dran, die Köpfe rauchten bei den Berechnungen, aber mit großer Ausdauer (Wahnsinn) wurde auch diese Hürde gemeistert.
Lagerfeuer, Vorträge, etwas Musik und schon war der 2. Tag vorbei.
Am Freitag dann die Anwendung des Gelernten an den Aufschlüssen in der Wolfsschlucht, ging prima.
Kurze Auswertungsrunde, einpacken und zurück nach Chemnitz. Schnell, aber entspannt waren die drei Tage schon wieder herum.

 

IMG_6081
IMG_6084
IMG_6088
IMG_6092
IMG_6104
IMG_6108
IMG_6119
IMG_6120
IMG_6121
IMG_6122
IMG_6123
IMG_6124
IMG_6125
IMG_6126
IMG_6127
IMG_6128
IMG_6131
IMG_6132
IMG_6133
IMG_6134
IMG_6135
IMG_6136
IMG_6137
IMG_6138
IMG_6139
IMG_6140
IMG_6141
IMG_6142
IMG_6143
IMG_6146
IMG_6151
IMG_6152
IMG_7440
IMG_7597 2
IMG_7620
01/35 
start stop bwd fwd

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren