Buchtipp Dezember: WEIHNACHTS-LESE-ZEIT

WEIHNACHTS-LESE-ZEIT

Fletcher, Tom: Der Weihnachtosaurus. ( ab 8 J.)
Übersetzung: Gehm, Franziska.
978-3-570-16499-0, cbt, 2017, 384 S. m. s/w Ill. v. Shane Devries, geb., Preis: 14.99 EUR
"Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier..."
Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.
Mit über 100 wunderschönen Schwarz-Weiß-Illustrationen.
______________________________________________________________________________________

Bertram, Rüdiger: Stinktier & Co Bd. 3 - Stunk unterm Weihnachtsbaum. (ab 8 J.)
978-3-570-17487-6, cbj, 2017, 208 S. m. s/w Ill. v. Thorsten Saleina, geb., Preis: 10.99 EUR
Freundschaft und Zusammenhalt - eine turbulente, weihnachtliche Geschichte mit viel Herzenswärme
Was für eine Bescherung! Rechtzeitig zum Weihnachtsfest riechen Dieters Stinkbomben plötzlich gar nicht mehr eklig, sondern ganz wunderbar nach frischen Plätzchen und Tannenzweigen. Zora ist überglücklich, doch Dieter wird immer trauriger. Was soll das für ein Stinktier sein, das nicht mehr stinken kann? Aber nicht nur Dieter erlebt eine Überraschung, auch Zoras Freundin Kati steht vor einem Rätsel, an dem ein kleines, ängstliches Hängebauchschwein nicht ganz unbeteiligt ist.
______________________________________________________________________________________

Steinhöfel, Andreas: Rico und Oskar Bd. 4 - Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch. (ab 10 J.)
978-3-551-55665-3, Carlsen, 2017, 272 S. mit vierfarbigen Ill. v. Peter Schössow, geb., Preis: 14.99 EUR
Weihnachten in der Dieffe: volles Programm und nichts läuft nach Plan! Die Bäume sind zwar geschmückt, aber wer mit wem feiert, wird noch einmal kräftig durchgemischt. Und warum verschwindet ständig so viel Essen - füttert Oskar da etwa noch jemanden mit durch? Als nun auch noch ein Schneesturm über Berlin hereinbricht und niemand mehr raus kann, ist das Chaos perfekt. Und keiner ahnt, dass auf Rico und Oskar nicht nur eine, sondern gleich zwei große Überraschungen warten...
______________________________________________________________________________________

Haig, Matt: Ein Junge namens Weihnacht. (ab 10 J.)
Dtsch. v. Zeitz-Ventura, Sophie.
978-3-423-28088-4, DTV, 2016, 272 S. m. Ill. v. Chris Mould, geb., Preis: 18.00 EUR
Wie war das eigentlich, als der Weihnachtsmann noch ein Junge war? Er hieß Nikolas, wuchs in großer Armut mitten in Finnland in einer kleinen Holzhütte auf - und dies ist seine wahre Geschichte.
Der elfjährige Nikolas begibt sich allein auf eine gefährliche Reise an den Nordpol, um seinen Vater zu finden. Er besteht haarsträubende Abenteuer, begegnet fliegenden Rentieren, einer Elfe, einem gewalttätigen Troll - und er stellt fest: Wichtel gibt es wirklich! In ihm reift ein Entschluss: Er will die Welt zu einem glücklicheren Ort machen. Wie er dieses Ziel erreicht und wie er dabei zum Weihnachtsmann wird - das verrät dieses Buch.
______________________________________________________________________________________

Haig, Matt: Das Mädchen, das Weihnachten rettete. (ab 10 J.)
Dtsch. v. Zeitz-Ventura, Sophie.
978-3-423-28128-7, DTV, 2017, 336 S.m. Ill. v. Chris Mould, geb., Preis: 17.00 EUR
Das zweite Weihnachtsbuch von Bestsellerautor Matt Haig
Die achtjährige Waise Amelia fristet ein kärgliches Dasein als Kaminkehrermädchen und hofft inständig auf Rettung durch den Weihnachtsmann. Der hat jedoch alle Hände voll zu tun: Aufruhr im Wichtelreich, Rentiere, die vom Himmel fallen, der Weihnachtszauber, der schwächer wird - wenn das so weitergeht, droht Weihnachten auszufallen. Aber Amelia ist kein gewöhnliches Mädchen: Nur mit ihrer Hilfe kann der Weihnachtszauber gerettet werden!
Der Folgeband zu 'Ein Junge namens Weihnacht': Ein hinreißendes Buch für die ganze Familie.
______________________________________________________________________________________

Vogel, Maja von: Die drei !!! - Verliebte Weihnachten. (ab 10 J.)
978-3-440-13651-5, Kosmos, 2. Aufl. 2013, 160 S. m. Illustr. v. Natascha Römer-Osadtschij, geb., Preis: 9.99 EUR
Kim, Franziska und Marie sind "Die drei !!!". Mutig und clever ermitteln die drei Mädchen und sind jedem Fall gewachsen.
Die drei !!! freuen sich auf die Vorweihnachtszeit. Doch in dem Feinkostladen, in dem Kim jobbt, geht es nicht mit rechten Dingen zu: Der Besitzer weigert sich auf einmal, seine erfolgreichste Gebäckmischung zu verkaufen. Die Detektivkunst der Freundinnen ist gefragt. Doch gleichzeitig flirtet Marie ganz unverhohlen mit Michi, Kims besten Freund! Die Freundschaft der drei Detektivinnen wird auf eine harte Probe gestellt.
Neben der spannenden Detektivarbeit müssen Kim, Franziska und Marie auch immer wieder das Abenteuer "Freundschaft" bestehen. Es ist nämlich gar nicht so leicht, drei völlig verschiedene Meinungen unter einen Hut zu bringen. Mutig und clever stellen sich "Die drei !!!" der Herausforderung und sind gemeinsam ein unschlagbares Team!
______________________________________________________________________________________

Minninger, André; Buchna, Hendrik: Die drei ??? - Schaurige Weihnacht. Doppelband. (ab 10 J.)
978-3-440-14224-0, Kosmos, 2017, 288 S. m. Silvia Christoph, geb., Preis: 9.99 EUR
Stille Nacht? Nicht für die drei ???: Justus, Peter und Bob haben zwei knifflige Falle zu lösen. Skrupellose Verbrecher sabotieren das Weihnachtsfest und den Detektiven läuft die Zeit davon. Werden sie die Rätsel lösen und die Weihnachtsstimmung retten?
Die drei ??? und der 5. Advent - der Weihnachtsfall in 24 Kapiteln mit 24 farbigen Illustrationen: Was Lydia Candle am 1. Dezember in ihrem Adventskalender vorfindet, versetzt ihr einen heftigen Schock. Stammen die unheimlichen Botschaften wirklich von ihrem Neffen, der vor fünf Jahren ums Leben kam? Hilfesuchend wendet sie sich an die drei ???. Justus, Peter und Bob müssen innerhalb der nächsten 24 Tage das Rätsel einer unheimlichen Prophezeiung lösen: Am 5. Advent soll ein Verbrechen verübt werden!
Stille Nacht, düstere Nacht: Weihnachten steht vor der Tür. Die drei ??? besuchen die GameFame, eine landesweit berühmte Spielzeugmesse. Dort soll eine tolle neue Actionfiguren-Serie vorgestellt werden: die Heroes of the Universe! Doch da bricht der Redner plötzlich zusammen: Ein Anschlag auf sein Leben? Die Ermittlungen beginnen - und die drei ??? haben nur 24 Stunden Zeit...
______________________________________________________________________________________

Nesbø, Jo: Doktor Proktor und das beinahe letzte Weihnachtsfest. (ab 8 J.)
978-3-401-60190-8, Arena, 2017, 264 S. m. farb. Illustr. v. Per Dybvig, geb., Preis: 14.00 EUR
Verrückt verpupste Weihnachten
Weil der König von Norwegen dringend Geld braucht, verkauft er die Rechte am Weihnachtsfest an den fiesen Herrn Thrane. Dieser erlaubt aber nur den Familien Weihnachten zu feiern, die für mehr als 100.000 Kronen in seinen Läden Weihnachtsgeschenke einkaufen. Wer ohne Genehmigung Weihnachtslieder singt oder Plätzchen isst, wird eingesperrt. Wie entsetzlich!
Aber er hat nicht mit Lise und Bulle gerechnet, die so eine Ungerechtigkeit nicht hinnehmen. Was für ein Glück, dass Doktor Proktor den Weihnachtsmann persönlich kennt. Jetzt braucht es jede Menge Zeitseife und natürlich Pupspulver, damit die Geschenke für die Familien noch rechtzeitig unter dem Baum landen.
______________________________________________________________________________________

Pantermüller, Alice: Mein Lotta-Leben - Lotta feiert Weihnachten. (ab 8 J.)
978-3-401-06902-9, Arena Taschenbücher, 7. Aufl. 2017, 88 S. m. Illustr. v. Daniela Kohl, kart., Preis: 2.99 EUR
Endlich hat die Weihnachtszeit angefangen! Die mag Lotta am liebsten vom ganzen Jahr. Alles ist so gemütlich mit Kerzen und Plätzchen und ständig darf man irgendwo was auspacken. Mama hat Adventskalender gebastelt und einen selbstschneienden Tannenbaum gekauft. Eigentlich ist Lotta ganz weihnachtlich zumute. Wenn nur Frau Kackert ihr nicht diese doofe Rolle im Krippenspiel gegeben hätte und ihre Blödbrüder das mit dem Geist der Weihnacht auch mal kapieren würden...
______________________________________________________________________________________

Singer, Claire: Maja im Weihnachtschaos. Ein Adventskrimi in 24 Kapiteln. (ab 10 J.)
978-3-8458-1529-9, ars edition, 2017, 256 S. m. Illustr., kart., Preis: 10.00 EUR
Alle Jahre wieder steht Maja mit ihrer Mum auf dem Künstlerweihnachtsmarkt und verkauft duftende Mandeln in bunt bedruckten Tütchen. Nur dieses Jahr wird der Mandelstand zur ganz besonderen Herausforderung. Majas Mum ist hochschwanger, ein fieser Weihnachtsmann treibt sein Unwesen und die Zicke Cleo macht Maja das Leben schwer. Als dann am 6. Dezember der Weihnachtsmann tot in der Streuguttonne gefunden wird und die Polizei anrückt, ist die gemütliche Weihnachtsstimmung dahin. Steckt einer der liebenswert-kauzigen Standbesitzer dahinter? In 24 Kapiteln recherchiert ein eigenwilliger Kommissar einen Mord und Maja verkauft diverse Weihnachtsgeschenke der ganz besonderen Art. Willkommen in Majas charmant verschneitem Weihnachtschaos!
______________________________________________________________________________________

Bosse, Sarah: Weihnachten in der Pfeffergasse. (ab 8 J.)
978-3-649-62551-3, Coppenrath, 2017, 184 S. m. Illustr. v. Cornelia Haas, geb., Preis: 12.99 EUR
Na, o du fröhliche aber auch: Oma Rosa ist auf dem Weihnachtsmarkt gestürzt, und obwohl sie ein Engelskostüm trug, hat sie nun einen Oberschenkelhalsbruch. Immerhin keinen Halsbruch, finden Greta und Finn, und versprechen, Mama den Schlüssel für die "Bücherbutze" zu bringen, Omas Buchhandlung. Dass Mama gerade auf einer Fortbildung ist, verschweigen sie lieber. Omas Mitarbeiter, genannt "Monokel", wird den Laden schon schmeißen! Doch bald stellt sich heraus, dass Monokel nicht nur die Bestellungen der Kunden verschusselt, sondern ein echtes Problem hat: Er hat seine Wohnung verloren und ist erfolglos auf "Herbergssuche". Greta und Finn müssen aktiv werden! Ob es mithilfe eines wunderbaren Songs und vereinter Hilfsbereitschaft der "Bücherbutzen"-Stammkunden doch noch ein Weihnachtsfest für alle geben kann?
______________________________________________________________________________________

Stohner, Friedbert: Ein Rentier kommt selten allein. Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann. (ab 10 J.)
978-3-423-64034-3, DTV, 2017, 144 S. m. Ill. v. Katrin Engelking, geb., Preis: 12.95 EUR
Wenn der Weihnachtsmann alles auf den Kopf stellt - eine witzige Weihnachtsgeschichte mit farbigen Innenillustrationen
In 12 Monaten durchs Jahr mit dem Weihnachtsmann
Es beginnt alles am ersten Weihnachtstag. Da klingelt es bei Wetekamps und draußen steht der Weihnachtsmann. Er solle jetzt ein Jahr lang hier wohnen, sagt er, das hätten die Herrschaften im himmlischen Weihnachtsamt so bestimmt, und nein, machen könne man dagegen nichts, sonst gebe es nächstes Jahr auf der ganzen Welt keine Weihnachtsgeschenke. Im Übrigen sei sein Aufenthalt streng geheim. Von da an ist ein Jahr lang nichts mehr, wie es war: Im Garten grasen Rentiere, in der Garage ist der große Schlitten versteckt, und bald tauchen die Helfer des Weihnachtsmanns auf: nachtaktive Wichtel, die ihre Team-Meetings im Wohnzimmer abhalten. Ob sich all das vor neugierigen Nachbarn, Verwandten und Freunden verbergen lässt? Und halten die Wetekamps selbst das alles aus? Aber sicher doch! Wer's nicht glaubt, braucht an Weihnachten nur unter den Baum zu schauen.
______________________________________________________________________________________

Herzog, Anna: Der Tag, an dem Weihnachten verschwand. (ab 8 J.)
978-3-473-52575-1, Ravensburger Taschenbücher, 2017, 160 S. m. Illustr. v. Joëlle Tourlonias, kart., Preis: 6.99 EUR
Oh du Schreckliche! Weihnachten ist verschwunden! Und alles nur, weil Myri, Joseph und Yule im Streit einen unüberlegten Wunsch ausgesprochen haben. Doch keiner außer ihnen scheint das Fest zu vermissen, ja, sich überhaupt daran zu erinnern! Verzweifelt versuchen die drei, die Welt wieder in Ordnung zu bringen.
______________________________________________________________________________________

Steinhöfel, Andreas: Es ist ein Elch entsprungen. (ab 8 J.)
978-3-551-35379-5, Carlsen Taschenbücher, 26. Aufl. 2016, 80 S. m. Illustr. v. Kerstin Meyer, kart., Preis: 4.99 EUR
Hey, Mr Moose!
Wer glaubt heutzutage noch an den Weihnachtsmann? Bertil Wagner bestimmt nicht. Doch als eines Tages Mr Moose, der Elch, bei ihm zu Hause durch die Wohnzimmerdecke kracht und merkwürdige Geschichten von seinem Chef Santerklaus erzählt, kommt Bertil ins Grübeln. Und als dann ein paar Tage vor Weihnachten der Chef persönlich vorbeikommt, um seinen Elch abzuholen, wird's richtig spannend...
______________________________________________________________________________________

Weihnachten will ich zu Hause sein. (ab 14 J.)
Übersetzung: Rohrbacher, Beatrix.
978-3-96185-752-4, 360 Grad, 2017, 300 S., kart., Preis: 10.00 EUR
Zuhause, Heimat - diese zwei Worte bedeuten für jeden etwas anderes. Viele haben das Glück, ihr Zuhause als einen Ort der Liebe und der Sicherheit zu erfahren. Andere nicht, sie haben kein glückliches Zuhause. Die Kurzgeschichten dieser Anthologie kommen mitten aus dem Leben, sie beschreiben die Freuden und Härten des Lebens und sie schaffen Verständnis für Glück und Krisen, für Kämpfe und Gerechtigkeit. Die Texte überschreiten die Kluft zwischen Realität und Phantasie, sie regen zum Nachdenken an und sollen Mut machen.
Eine Sammlung von sehr individuellen und persönlichen Geschichten, die zeigt, wie wir glücklich sind - oder es werden können. Mit Texten von Bestsellerautoren wie Kevin Brooks, Melvin Burges, Cat Clarke, Richard Dübell, Michael Engler, Stefan Gemmel, Holly Bourne, Lisa Williamson und Zoe Beck.

+++++++++++++++++++++++

noch mehr Buchtipps und die PDF-Version im --> Archiv <--

Bestellung per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage des Buchdienstes

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren