Buchtipp

Buchtipp Oktober: LESESPASS STATT ENGLISCH-VOKABELN PAUKEN!

LESESPASS STATT ENGLISCH-VOKABELN PAUKEN!

Ahrens, Renate: Detectives at Work. Rettet die Geparde!; Vergiftete Muffins; In den Krallen der Katze.
Drei deutsch-englische Kinderkrimis. (ab 8 J.)
978-3-86820-222-9, Nikol Verlag, 2014, 368 S., geb., Preis: 9.99 EUR
Band 1: Rettet die Geparde!
Die Geschwister Niklas und Lea haben mit ihren Hamburger Freunden einen Detektivclub gegründet, als ihr Vater ihnen verkündet, dass sie für drei Monate nach Kapstadt gehen werden, wo er einen Spielfilm drehen will. In Kapstadt lernen Niklas und Lea die Kinder des Kameramanns kennen. Gemeinsam kommen sie per Zufall einer Bande auf die Spur, die Geparde über Umwege nach Deutschland schmuggeln will! Dabei müssen die seltenen Raubtiere unbedingt artgerecht gehalten werden! Es kommt zu einer spannenden Verfolgungsjagd.
Band 2: Vergiftete Muffins
Eine neue aufregende Auslandsreise steht bevor: Diesmal geht es für Niklas, Lea und ihre Freunde für einige Wochen nach London. Doch kaum sind sie dort angekommen, passiert etwas Schreckliches. In einem Café tauchen vergiftete Muffins auf und einer der Gäste erleidet einen schlimmen Zusammenbruch! Wer könnte so etwas tun? Und hängt dieser Fall vielleicht mit dem plötzlichen Verschwinden eines kleinen Mädchens zusammen? Für Niklas und Lea ist klar: Dies ist ein neuer Fall für die Detectives at Work!
Band 3: In den Krallen der Katze
Niklas und Lea verbringen den Sommer zusammen mit ihren Freunden Julie und Johnny in New York. Im "Museum of Modern Art" lernt Niklas eine Frau kennen, die genau wie er von dem berühmten Bild mit der Katze fasziniert scheint. Schon am nächsten Tag erhält er eine ganz persönliche und vor allem geheime Einladung von ihr. Niklas fühlt sich geschmeichelt und trifft sich ohne Wissen der anderen immer öfter mit der geheimnisvollen Fremden. Schließlich fährt er sogar mit zu ihr nach Hause, angeblich, um ihren Sohn kennenzulernen. Beinahe zu spät merken Lea, Julie und Johnny, in welcher Gefahr Niklas steckt...
Eine deutsch-englischen Krimiserie für Englischanfänger ab 10 Jahre.

Buchtipp September: PETER HÄRTLING

PETER HÄRTLING

(geboren am 13. November 1933 in Chemnitz, gestorben am 10. Juli 2017)
Bücher für Klein und Groß

Härtling, Peter: Sofie macht Geschichten. (ab 6 J..)
Ausgezeichnet mit dem Zürcher Kinderbuchpreis 'La vache qui lit' 1980.
978-3-407-78028-7, Beltz Gulliver Taschenbücher, 22. Aufl. 2017, 63 S. m. zahlr. bunten Bildern v. Jutta Bauer, kart., Preis: 5.95 EUR
Ideal für Leseanfänger! Jede Geschichte nur eine Seite!
Sofie ist fast sieben Jahre alt und geht in die erste Klasse. Sie ist ein lebhaftes Mädchen und nicht auf den Mund gefallen: Sie sagt spontan ihre Meinung, und wenn sie sich ärgert, kann sie auch ganz schön maulen. Ihre Geschichten erzählen vom Alltag: von der Aufregung um Klemens, vom Streit mit ihrem Freund Olli, oder wie es gehen kann, wenn man ganz allein Pudding kocht.

Buchtipp August: PFERDESOMMER

PFERDESOMMER

Miller, Albert G.: Fury. Der Hengst von der Broken Wheel Ranch. (ab 10 J.)
Mit einem Vorwort von Friedrich Stephan.
Übersetzung: Werner, Hansheinz.
978-3-401-50881-8, Arena Taschenbücher, 2017, 224 S. m. Illustr. v. Milada Krautmann, kart., Preis: 5.00 EUR
Joey Clarks Leben ändert sich von einem Tag auf den anderen, als er in der Zeitung von dem Hengst Fury liest. Auf abenteuerlichen Wegen gelangt er zu ihm - und die beiden werden Freunde. Doch als eines Tages ein Pferd von der Nachbar-Ranch tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Fury. "Er muss getötet werden!", fordert Rancher Stevens. Doch Joey weiß, dass der schwarze Hengst unschuldig ist.

Buchtipp-Start

Buchtipp des Monats

erstellt von Buchdienst Rattei: hier
Archiv:-->  hier entlang  <--