Blog

Unser Klassenblog.

5b Postcrossing

Zwei unserer Postkarten sind angekommen! Inzwischen 13 Postkarten verschickt und 11 erhalten. Hier unsere Karte:

postcrossing

 

 

Good news, Klasse-2020!

Your postcard DE-4019346 to gitagric in Lithuania has arrived! It reached its destination in 8 days after traveling 933 km!

gitagric  

Gita wrote you a message:

“Hello Juli and Feli!
Thank you very much for beautiful postcard!
Best wishes!
Gita”

Do not reply to this email! To reply go to gitagric's profile.

Now YOU will receive a postcard from another random member... keep an eye on your mailbox!

 

Good news, Klasse-2020!

Your postcard DE-4019326 to Snarfje in Netherlands has arrived! It reached its destination in 7 days after traveling 524 km!

Snarfje  

Fransje wrote you a message:

“Thank you Fabio & Elias for your very nice card!
Hope your balloons may fly high and far :-)
Enjoy the post crossing project & spring!”

Do not reply to this email! To reply go to Snarfje's profile.

Now YOU will receive a postcard from another random member... keep an eye on your mailbox!

Klassenblog 5b 2.3. bis 6.3.15

Hey, hier ist wieder die Klasse 5b,
diese Woche ist nicht so viel spannendes passiert. Aber von den Dingen die passiert sind will ich euch erzählen. Fangen wir mit dem Montag an: Im Mathematikunterricht haben wir uns wie schon lange mit Brüchen beschäftigt. Als wir dann Geschichte hatten verkündete uns unsere Geschichtslehrerin Rebekka, dass wir diesmal den ganzen Block zwei Filme über die Mumien ansehen würden. Dabei ging es darum, dass die Ägypter an ein Weiterleben nach dem Tod glaubten. Am Dienstag hatten wir als erstes Deutsch. Im Deutschunterricht sollten wir ein Antimärchen zu „Frau Holle“ schreiben. Ein Antimärchen ist ein Märchen in dem das Gegenteil vom echten drin steht. Am Donnerstag stellten in Natur einige einen Vogel vor, denn wir haben das Thema: „Singvögel in Deutschland“. In der Lernzeit gingen einige zur Matheolympiade. Nun werde ich erst einmal aufhören zu schreiben, ihr hört ja nächste Woche wieder von uns.

Tschüß,
Kilian



Ägypten Elternabend 5b

Einige Eindrücke von unserem Ägyptenelternabend am 26.03. Bericht folgt.
DSC_1001
DSC_1002
DSC_1003
DSC_1004
DSC_1005
DSC_1006
DSC_1007
DSC_1008
DSC_1009
DSC_1010
DSC_1011
DSC_1012
DSC_1014
DSC_1016
DSC_1017
DSC_1018
DSC_1019
DSC_1020
DSC_1021
DSC_1023
DSC_1024
DSC_1025
DSC_1026
DSC_1027
DSC_1028
DSC_1029
DSC_1031
DSC_1032
DSC_1033
DSC_1035
01/30 
start stop bwd fwd

Klassenblog 5b - bis 19.12.

Hey hier ist wieder die Klasse 5b. In der Woche vor Weihnachten haben wir viel erlebt und viel ferngesehen z.B. in Musik  „Es ist ein Elch entsprungen“. In Englisch haben wir Mr BEAN angeschaut. Aber wir haben auch was richtiges gemacht. Wir haben in Mathe so eine Art Test gechrieben und 2 Mädchen aus unserer Klasse haben das Quadratzahlen -Challenge mitgemacht da kann man 1 Tafel Ritter Sport Schokolade gewinen und viel Spass haben. Am Freitag machen wir eine Wichtelstunde, weil es der Freitag vor Weihnachten ist . Da beckommen wir alle ein Gechenk von jemand anders. In Naturkunde beenden wir das Thema Lurche. AmFreitag in Sport werden wir vielleicht wieder Hockey spielen.
Weil bald die Ferien vor der Tür stehen wünschen ich und meine Klasse Euch Schöne Weihnachtsferien und einen Guten Rutsch ins neue Jahr !!!

von Juli

weihnacht

5b Blog bis 12.12.

Hi hier ist die Klasse 5b,
und wir wollten euch etwas über diese Woche erzählen, was wir alles gemacht haben und was wir noch vor uns haben. Wisst ihr was voll neu für uns ist, dass wir jetzt in jeder Woche einen Wochenplan bekommen. Das ist zwar nicht das tollste aber schlimm ist es auch nicht.
Heute hatten wir wieder einen neuen Wochenplan bekommen der ist echt lang dazu brauch man einen gute Einteilung um den zu schaffen. Aber die meisten von uns schaffen das bestimmt. Leider Steht diese Woche noch ein Test an in Naturkunde über Fische aber die meisten sind schon darauf vorbereitet.Im Sportunterricht beschäftigen wir uns bis Weihnachten mit Hockey. Mehr ist in dieser Woche nichts besonderes passiert.
Bis zum nächsten mal.

Von Mia

5b Blog bis 5.12.

Halli , Hallo
Diese Woche gibt es wieder viel zu erzählen, denn wir haben am Donnerstag einen Fisch seziert, den Noah mitgebracht hatte und das fanden manche ganz schön ekelhaft. Andere haben sich jedoch sogar getraut ihn und seine Innereien zu berühren. Seine Zunge fühlt sich zum Beispiel an als wäre sie mit Zähnen besetzt. Nun geht es in Natur so mittel fischig weiter, denn wir haben das Thema Wale, die wir leider nicht sezieren dürfen.

Das Thema Körper (Mon corps) was sich erst mal auf den Kopf (la tète) bezieht haben wir in Französisch. Mit Kreide und Kohlestift arbeiteten wir in Kunst für eine Höhlenmalerei auf der, wie wir lernten, nie Gesichter, Wetter und Frauen zu sehen waren. Eigentlich müsste ich aufhören aber es gibt so viel zu erzählen. Mathe ist auch ziemlich cool denn wir lernten wie man die Primzahlen aus einer großen Menge Zahlen heraus sieben kann, und zwar mit dem Sieb des Eratosthenes. Zur Zeit gibt es auch jede Woche eine Wochenplan in dem verschiedene Aufgaben enthalten sind und eine der Aufgaben ist halt sowas hier zu schreiben. So das muss jetzt reichen.

Tschau und bis auf Wiederhören. Verfasst von Kilian Franke 5b

 

5b-Klassenblog

Hi hier ist wieder ein Klassenblog der 5b.
Also im Moment schreiben wir ja ganz schön viele Tests, puh! Letzte Woche zum Beispiel in Geschichte und Naturkunde und diese Woche in Französisch, obwohl die meisten noch nicht mal mit dem Ma maison de reve Projekt fertig sind (wir sollen in kleinen Gruppen unserer Wahl unser Traumhaus auf ein großes Blatt malen und einen französischen Vortrag darüber halten, bei dem pro Person 10 Sätze vorhanden sein müssen).
Aber wir widmen uns jetzt lieber einem anderen Thema, wir haben nämlich schon ziemlich viele Postcrossing Karten bekommen. Unter anderem eine sehr schöne aus Kanada . Auf dieser Karte ist ein Elch zu sehen, der in der Kunst der First Nations (Ureinwohner Kanadas) gemalt wurde.
Wir berichten immer gerne darüber was bei uns so passiert. Bis zum nächsten mal,
eure Klasse 5b.

Von Lina Schmerschneider

postcard

postcard tour

 

Mathemuseum Dresden

Vor kurzem, den 13.11.2014, waren wir im Mathemuseum in Dresden. Es war Punkt 7:40 Treff am Hauptbahnhof, denn unser Zug fuhr 8:00. Als wir ankamen, waren wir überrascht wie groß es eigentlich war. Es erstreckte sich über 5 Etagen und auf jeder der 5 Etagen waren 1-2 Räume, die ca. 50-60 m lang waren. Sie waren mit vielen Experimenten und Exponaten gefüllt, z.B. Experimente, die sich um den Luftdruck oder um den Auftrieb drehten. Am Ende sollten wir uns einem Exponat widmen und am nächsten Tag einen Kurzvortrag darüber halten.
Das ganze haben wir mit Andreas und unserer Parallelklasse gemacht. Ich fand den Tag sehr schön und würde jederzeit noch einmal dahin gehen.

Noah Maurice Meinhold, Klasse 5b

matheland1

matheland2

matheland3

matheland4

matheland5

 

Eindrücke Projektwoche Klassen 5

smac

Im Museum für Archäologie http://www.smac.sachsen.de/ (© T. Melzer)

matheland1

Im Erlebnisland Mathematik (http://www.erlebnisland-mathematik.de/) (© T. Melzer)

zeitstrahl

Ein Zeitstrahl zur Erdgeschichte. Auch bei einer Länge von 50m spielen sich alle wichtigen Ereignisse der Menschheit - von den ersten Steinwerkzeugen bis zur 'Voice of Germany' - auf den letzten 25 Millimetern ab.

Klassenblog 5b - Deutschlandprojekt

Hi hier spricht mal wieder die Klasse 5b,
gestern war unser Elternabend vom Deutschlandprojekt. Es war sehr schön und lustig. Es gab sehr viel zu essen und trinken. Man konnte auch was gewinnen z.B. bei Bremen. Zuerst mussten wir einen Rap singen, und danach mussten wir Werbesprüche sagen!!! Jetzt steht nur noch das Ägyptenprojekt an. Und erst einmal die Herbstferien. Bis später!!

von Juli, Elias und Felicitas

Dtl Projekt

 

Klassenblog 5b

Hi wir sind die Klasse 5b und wir probieren unseren ersten Klassenblog zu schreiben. Wir arbeiten schon seit 3 Wochen an unserem Deutschlandprojekt. Das Deutschlandprojekt macht uns echt fertig, weil der Elternabend schon nächten Donnerstag ist. Da müssen wir uns echt ranhalten. Zu dem Elternabend müssen wir einen Deutschlandrap vorsingen vor den ganzen Eltern die an diesem Tag kommen. Die meisten haben zu dem Rap keine Lust. Es macht uns aber auch sehr viel Spaß am Deutschlandprojekt zu arbeiten.
Übrigens die Auswetung vom Sportfest ist für unsere Klasse super ausgefallen. Von den Jungs hat der Ole hat den 1. Platz gemacht der Noah den 2. und der Elias den 3. Platz, und die Victoria hat den 3. Platz von den Mächen gemacht. Das war echt stark was die da geleistet haben. Wir hatten das beste Ergebniss bis zu der 9. Klasse die waren dann besser als wir. Wir haben erst vielleicht vor einer Woche mit dem Postcrossing angefangen. Es sind schon 2 Postkarten bei uns angekommen. Die eine aus Finnland und die andere aus Tschechien. So das wars erst mal mit unserem Klassenblog, bis zum nächsten mal.

Von Mia

D Projekt