aktuelle Wochenaufgabe

Aufgabe der Woche

exercice de maths de la semaine, math problem of the week, problema di matematica della settimana, सप्ताह के गणित समस्या, математическую задачу недели, Ejercicio de matemáticas semanal

Jede Woche wird freitags eine neue Aufgabe auf dieser Seite zur Verfügung gestellt.
Die Aufgabenlösung ist bis spätestens zum darauf folgenden Donnerstag zu übermitteln.
Die Aufgaben haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und werden bei vollständiger Beantwortung - nur die Angabe der Lösung reicht nicht - mit 2 bis 12 Punkten bewertet.
Eine Serie umfasst 12 Aufgaben, danach stehen die Etappensieger fest.
Die jeweils erreichte Punktzahl wird --> hier <-- veröffentlicht.
Es werden pro Serie 3 Buchpreise verlost. Diese werden unter den Teilnehmern ausgelost, die in der Gesamtwertung der Serie auf den Plätzen 1 bis 10 liegen. Die Buchpreise stellt der Buchdienst Rattei aus Chemnitz zur Verfügung.

Aufgabenvorschläge sind gern gesehen.

Lösungen bis zum 26.01.2017 an wochenaufgabe[at]schulmodell.eu oder wochenaufgabe[at]gmx.de 

 
--> english version <--  --> italienisch <-- --> französisch <-- --> spanisch <--
 

Serie 44

Aufgabe 3

519. Wertungsaufgabe

519 1
"Wird das ein Muster?“, fragte Lisa. „Eigentlich nicht“, erwiderte Maria.
„Das Besondere ist, dass die Summe der kleinen Kreisbögen in jeder dieser Figuren gleich der Länge des Halbkreises ist.“ „Das ist richtig.“
Wie groß ist die Fläche in der Figur 2, in der die Zahl 2 steht, wenn der Radius des Halbkreises 6 cm groß ist? 4 blaue Punkte
Setzt man die Zeichnungen  mit 5, 6, 7 … kleinen Halbkreisen fort, dann werden die kleinen Halbkreise immer flacher, nähern sich also dem Ausgangsdurchmesser immer mehr an. Die Summe aller kleinen Halbkreise ist ja Pi*r, der Durchmesser aber ist 2*r. Heißt das dann für unendlich viele Halbkreise: Pi*r= 2*r, also Pi = 2? Eigentlich nicht, oder? Da Pi nicht 2 groß ist, muss es einen Fehler geben. Aber welcher ist es? 4 rote Punkte
 


Ansonsten kann die Abgabe der Aufgabe auch --> hier <-- erfolgen. Bitte beim Formular auf den vollständigen Namen achten, damit die Punktevergabe korrekt erfolgen kann. Wer die Aufgabe regelmäßig automatisch erhalten möchte, kann

--> hier die Wochenaufgabe als Newsletter abonnieren. <-- .

Es gibt derzeit rund 1500 Personen und Organisationen, welche die Aufgabe per Newsletter erhalten.

Es ist auch möglich die Aufgabe per Post zu senden, der Brief muss dann spätestens am Abgabetag (Poststempel) verschickt werden.

Adresse:

Thomas Jahre
Chemnitzer Schulmodell
Stollberger Straße 25
09119 Chemnitz
Deutschland/Germany
 der QR-Code für diese Seite
Aufgabe der Woche qr

 


Links:

Wochenaufgabe weltweit mit Zeitungsartikeln, in denen auf die Wochenaufgabe Bezug genommen wird.

http://www.wurzel.org/

https://www.facebook.com/ArchimedesLab



 

Kommentare   

+14 #4 Alles klar 2016-11-23 14:52
8)
Zitieren
+46 #3 Tobias Morgenstern 2016-06-06 11:06
Herzlichen Glückwunsch ;-)
zur 500.
Zitieren
+14 #2 Tim Schiefer 2015-09-20 14:42
wieder entfernt
Zitieren
+78 #1 Stefan Kocic 2014-12-12 14:57
Stefan :lol
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren